Millton Clos de Ste.Anne Naboths Vineyard Pinot Noir 2013

Clos de Ste. Anne ist eine Einzellage, die sich auf steilen, nordöstlich gelegenen Hängen in den Ausläufern der Poverty Bay befindet. Der Pinot Noir aus dem Jahr 2013 stammt aus älteren Anpflanzungen aus dem ursprünglichen Naboth's Vineyard sowie eine neue Ansammlung junger Reben, die "La Pouche" genannt werden.

Anmerkung vom Winzer: Ich schaue auf die alte Welt und suche Inspiration für unseren Pinot Noir. Ich will nicht eine große Obstbombe oder einen dunklen Wein mit Dicken Eichen Tanninen, ich möchte einen zarten Wein, der mit feinen Aromen einen einzigartigen Geschmack erzeugt.

Für diesen Pinot Noir wurden die Früchte handgeerntet, die aussortierten Früchte wurden anschließend in kleinen Holzfässern aus französischer Eiche gekühlt und fermentiert. Der junge Wein saß auf der Maische für einen Mondzyklus (28 Tage), bevor er gepresst wurde und in spezielle 3-jährige, luftgetrocknete Barriques aus ausgewählten französischen Fässern reifte. Dieser Neuseeländische Pinot Noir duftet nach einem "Parfüm" aus Johannisbeeren, Waldboden und dornigen Hagebutten, verwoben mit  Fenchel und Wildblumen, nach reifen schwarzen Pflaumen und dunklen Früchten. In der Mitte des Geschmacks findet man leichte Tannine, mit dem dieser Wein auch gut über längere Zeit reifen kann. Vor Ort abgefüllt und mit  feinsten Naturkork verschlossen.  BioGro Zertifiziert Organisch, Demeter-zertifizierte Biodynamik.

 

  • Weingut/Region/Lage: Weingut Millton, Region Gisborne, Clos de Ste.Anne Naboths Vineyard
  • Rebsorte: 100% Pinot Noir
  • Typ: Rotwein, trocken, leicht
  • Alkohol: 14%Vol.Alk.
  • Trinktemperatur: 14 - 16C°      
  • Lagerfähigkeit: 2020
  • Verschluss: Kork
  • Enthält: Sulfite VEGAN
  • Passt zu: geschmorte Wildgerichte, Pilzgerichte, Pasta mit schwarzem Perigod Trüffel

31,90 €

42,53 € / L
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

 

 

Mehr über Millton Vinyards                        Mehr über Gisborne