Neuseelands Weinregionen

Neuseeland produziert aktuell weniger als 1% des Weltweiten Gesamtvolumens.

In Zahlen ausgedrückt heißt dies, dass laut dem Jahresbericht 2016 insgesamt 36.192 ha Rebflächen existieren.

Davon sind 28.321 Ha Weißwein und 7.960 Ha Rotwein, verteilt auf 2040 Vineyards.

2016 haben 675 Winzereien insgesamt 313.900 Hektoliter Wein produziert (vergleich, Frankreich 4.500.000).

Im Vergleich der angebauten Rebsorten liegt der Sauvignon Blanc mit insgesamt 303.711 Tonnen weiterhin unangefochten auf Platz 1, dahinter kommt Pinot Noir mit immerhin 35.661 Tonnen, Chardonnay (29.162t), Pinot Gris (24.892t) und Merlot (9,321t). Die größten Exportmärkte sind allen voran die USA, gefolgt von UK, Australien und Kanada - Deutschland liegt auf Platz 11.

 

 


Karte Neuseeländischer Weinanbaugebiete

Durchsuchen Sie hier die Regionen nach Ihrem Lieblingswein: