Nelson

Aronui Wines Nelson.  By NZ Wines
Aronui Wines Nelson. By NZ Wines

 

 

 

 

 

Tonböden, die mit Kieselsteinen durchzogen sind geben den Weinen Fülle und Struktur. 

Die zwei meistangebauten Rebsorten hier sind Pinot Noir und Chardonnay. 

Während sich der Pinot Noir mit einem intensiven und fruchtigen Aroma und edlen Tanninen zeigt, entwickelt der Chardonnay mehr Komplexität.
Außerdem werden Pinot Gris, Riesling und Sauvignon Blanc angebaut.

Nelson gewinnt die meisten Auszeichungen aller Weinbauregionen Neuseelands!

  

Nelson wird in zwei Subregionen unterteilt: 

 

Moutere Hills – die mit Kiesel durchzogenen Böden und das wärmere und feuchtere Wetter geben den Weinen mehr Fülle und Textur als Waimea. Hier wurden auch die ersten Rebstöcke der Region gepflanzt.

  

Waimea Plains – Waimea heißt in der Sprache der Maori „Flußgärten“. Mit Schwemmlandböden und mäßigem maritimen Einfluss hat Waimea ein großartiges Terroir. Die Weine hier sind leichter und frischer als in Moutere Hills.