Tempranillo aus Neuseeland

Tempranillo

Tempranillo Reben
Tempranillo Reben

Tempranillo ist eine Rotweinsorte die in den Spanischen Regionen Rioja und Duoro dominiert.

Man findet diese Rebsorte auch in anderen Weinbauregioenn weltweit - wie in Hawkes Bay, Neuseeland.

 

Sie ist eine frühreifende Sorte und ist daher gut für das gemäßigte Klima im nördlichen Neuseeland geeignet. Tempranillo reagiert sehr empfindlich auf Trockenheit und starke Sonneneinstrahlung, daher ist eine gute Laubdachpflege sehr wichtig.

 

Diese Weine haben ein ausgeprägtes fruchtiges Aroma von Brombeeren und Kirschen, sowie Pflaumen und getrockneten Früchten. Das Tannin ist in der Jugend sehr angenehm weich und entwickelt sich in der Flasche zu einer samtigen Struktur.

Ein junger Tempranillo ist von Anfang an sehr zugänglich und daher auch bei Weißweintrinkern oder bei Rotwein - Einsteigern sehr beliebt. Die Rebsorte ist sehr resistent gegen Oxidation und daher für den Holzfassausbau bestens geeignet. Reife Weine neigen zu mehr Komplexität.

 

Am besten genießt man den Wein zu Schweinefleischgerichten oder natürlich zu klassischen Tapas mit Freunden.