Trinity Hill Gimblett Gravels Tempranillo 2014

Das Gimblett Gravels Weinbaugebiet ist eine kleine Unterregion von Hawke's Bay in Neuseeland, die durch einen sehr einzigartigen steinigen Bodentyp definiert ist. 2014 war ein außergewöhnliches Jahr für Rotwein in Hawkes Bay. Einem phantastischen warmen Spätsommer folgte ein milder Herbst. Von Hand geerntete Trauben wurden entrappt, aber nicht gepresst. Sobald die Fermentation begonnen hatte, wurde der Tresterhut während des Fermentierens ein- oder zweimal täglich leicht umgepumpt. Der Most wurde kurz nach dem Fermentieren gepresst und dann in einer Mischung aus Edelstahltanks und französischen und amerikanischen Barriques ausgebaut. Die Edelstahlalterung erhält die Frische in der Mischung. Der Wein wurde im August 2015 abgefüllt.

Tempranillo ist eine rote Rebsorte, die in vielen Teilen Spaniens angebaut wird. Sie ist vielleicht am bekanntesten bei der Herstellung der berühmten Weine von Rioja. Auch ist sie in Portugal unter dem Synonym Tinta Roriz beheimatet. Dort wird Tempranillo für die berühmten Ports und die Duero Rotweine verwendet.

Der Wein zeigt attraktive, brombeerartige, reife Früchte mit würziger und exotischer Komplexität. Am Gaumen ist er reichhaltig und strukturiert mit sauren weichen Tanninen. Lakritz und Schokoladen Aromen bleiben im Abgang. Dieser Wein reift mindestens fünf Jahre lang sehr gut, kann aber auch in seiner Jugend getrunken werden.

 

  • Weingut/Region/Lage: Trinity Hill, Hawkes Bay, Gimblett Gravels
  • Rebsorte: 100% Tempranillo   
  • Typ: Rotwein, trocken, leicht
  • Alkohol: 14 % Vol.Alk.
  • Trinkttemperatur:  14 - 16C°             
  • Lagerfähigkeit: 2020   
  • Verschluss: Schraubverschluss
  • Enthält: Sulfite
  • Passt zu: Rotes Fleisch, Schweinefleisch, traditionelle Tapas

 

34,99 €

46,65 € / L
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

 

 

Mehr zu Trinity Hill                   Mehr zu Hawkes Bay